Sonntag, 14. Dezember 2014

Gastrolux Pfannentest 2014 - So kocht die Zukunft

Auch in diesem Jahr rief die Firma Gastrolux zum großen Pfannentest für 2014 auf. Bereits im letzten Jahr durfte ich diese tolle Pfanne testen und bin nach wie vor sehr zufrieden mit dieser.
Tatsächlich bin ich auch in diesem Jahr wieder dabei und habe für mich die Guß-Grillpfanne ausgesucht und bestellt.


Mein Paket das bei mir ankam war schon ziemlich schwer. Da merkt man halt das die Grillpfanne aus hochwertigem Aluguss hergestellt worden ist. Dieses ist nun mal schwer und robust und hat dadurch auch einen stabilen Stand auf dem Kochfeld.
Die Grillpfanne hat eine Größe von 28 x 28 cm und eine Randhöhe von 4 cm und ist damit für Herdplattengrößen von 22 cm geeignet.



Ein besonderes Highlight an meiner Grillpfanne ist der abnehmbare Stil. Einfach und problemlos lässt sich der Stil per Knopfdruck lösen und nachher auch wieder zusammensetzen.
Der Griff  ist ergonomisch geformt und sogar Backofenfest bis 240°C.


Beschichtet ist die Pfanne mit der patentierten und erneuerbaren Oberflächenveredelung Biotan Plus. Diese ist stark ölabweisend und man braucht nur ganz wenig Öl zum Braten verwenden und ist damit auch perfekt für die gesunde fettarme Ernährung geeignet.
Die Reinigung der Pfanne ist wirklich einfach. Ich benutze warmes Wasser und etwas Spülmittel und ohne Aufwand wird alles sauber.
Mittlerweile habe ich mehrfach die Grillpfanne benutzt und verschiedene Sachen ausprobiert. Ich habe Steaks, Geflügel, Kartoffelspalten und Gemüse zubereitet und kann bisher nichts negatives an der Pfanne feststellen.. Die Wärmeverteilung ist sehr gut und hält lange an. Das Bratgut wird gleichmäßig gegart und auch optisch sieht man das typische Grillmuster und irgendwie schmeckt es auch so als wenn es direkt vom Grill kommt.

Auch in diesem Jahr bin sehr zufrieden mit meiner Grillpfanne von Gastrolux und kann sie sehr weiter empfehlen. Die Pfanne ist sehr hochwertig und mit einer guten Pfanne macht das Kochen und Braten viel mehr Spaß. Vor allen Dingen es schmeckt viel besser, wenn es gleichmäßig an- und durchgebraten ist.

Die vorgestellte Guß-Grillpfanne kostet im Gastrolux Onlineshop  95,50 €uro. Es gibt auch eine Variante die für Induktionsherde geeignet ist.

Im Onlineshop gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Pfannen, Töpfen und Brätern in allen Größen für jede Herdart. Mit dem Gutscheincode "PFANNENSHOP" bekommt man bis zum 31.01.2015 einen Rabatt von 20 % auf seinen Einkauf.





Sonntag, 5. Oktober 2014

Melitta Mein Café

Ich selber würde mich schon als Kaffeeliebhaberin bezeichnen. Ich trinke täglich sehr oft und gerne einen leckeren Kaffee oder eine Kaffeespezialität.
Melitta hat drei neue Kaffeesorten für den Vollautomaten mit unterschiedlichen Röstgraden kreiert, die ich euch heute vorstellen möchte.


MILD ROAST

Melitta beschreibt diese Sorte als harmonisch und ausbalancierter Charakter mit fein fruchtiger Note.
Die Bohnen selbst stammen aus Lateinamerika, Ostafrika und Asia-Pazifik und erhalten bei der Röstung eine sanft braune Farbe. Die Stärke ist 2 und die Empfehlung der Kaffeemenge ist 4 Bohnen und der Mahlgrad sollte auf grob gestellt werden.
Der Kaffee schmeckt wirklich sehr mild und kann auch gut abends getrunken werden. Uns hat die Sorte Mild Roast sehr gut geschmeckt.


MEDIUM ROAST

Diese Sorte soll einen samtweichen und vollmundigen Charakter haben mit nussigen Anklängen.
Die hierfür mittelstark gerösteten Kaffeebohnen stammen aus Lateinamerika und Asia-Pazifik. Die Kaffeemenge am Vollautomaten soll auf 3 Bohnen und der Mahlgrad auf fein eingestellt werden. Diese Kaffeesorte kam bei jedem gut an. Man könnte ihn auch gut als Allrounder bezeichnen. Ob pur oder als Cappuccino, Medium Roast hat in jeder Altersklasse den Geschmack getroffen. Besonders zu Zitronenkuchen kam das nussige Aroma zur Geltung.


DARK ROAST

Die stärkste Sorte besticht durch ein volles und intensives Aroma und weist Nuancen dunkler Schokolade auf. Die Bohnen aus Lateinamerika und der Region Asia-Pazifik werden solange geröstet, bis sie einen kräftig-braunen Farbton angenommen haben. Die Empfehlung für die Kaffeemenge liegt bei 3 Kaffeebohnen und der Mahlgrad sollte auf mittel gestellt sein.
Ich denke bei dieser Kaffeesorte schrecken die meisten erst einmal zurück, weil sie denken, das diese Kaffeesorte viel zu stark ist. Dem muß ich energisch widersprechen - er ist zwar sehr kräftig, aber schmeckt uns vor allen als Latte Macchiato oder Milchkaffee sehr gut.


Preislich gesehen liegen alle Sorten gleich. Man bezahlt für 1 kg ca 14,99 Euro was ich sehr angemessen finde.


Fazit:

Mein Café von Melitta ist garantiert eine leckere Sache und mir haben alle Sorten sehr gut geschmeckt. Da Geschmäcker verschieden sind und es drei verschiedene Röstgrade gibt, dürfte für jeden Geschmack der richtige Lieblingskaffee dabei sein.