Sonntag, 23. September 2012

Rezept Galbani Ricotta Käsekuchen mit Mandarinen


Dank Brandnooz durfte ich den Ricotta von Galbani ausprobieren. Der Ricota von Galbani ist ein original italienischer Käse auf Molkebasis, ähnlich wie Mozarella aber viel weicher, wird häufig anstelle von Quark oder herkömmlichen Frischkäse verwendet. Ricotta ist vielfältig einsetzbar. Man kann ihn als Brotaufstrich, für Nudelsaucen, Auflauf, Salate, in Desserts oder auch zum backen verwenden.


 Als erstes habe ich davon einen kleinen Käsekuchen gebacken:

Zutaten:

  • 3 Eier
  • 100g Margarine
  • 100g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 50 g Weizengrieß
  • 1 Packung Ricotta
  • 1 Packung Mascarpone
  • 1 kleine Dose Mandarinen
  • 1 Fläschchen Zitronenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver




Als erstes habe ich eine kleine Springform (18 cm) eingefettet bzw mit Backpapier ausgelegt. Nun die Mandarinen in ein Sieb schütten, damit der Saft abtropft. In der Zwischenzeit die Eier trennen. Das Eigelb in eine Schüssel geben.Das Eiweiß mit einer Prise Salz vermengen und davon Eischnee herstellen und den dann erstmal zur Seite stellen.






Eigelb, Zucker, Vanillinzucker und Margarine miteinander verrühren.

Grieß mit Backpulver vermischen, Mascarpone, Ricotta, Zitronenöl hinzufügen und alles zusammen verrühren. Nun werden die Mandarinen dazu gemischt und der Eischnee untergehoben und in die
Springform füllen. Bei 200 C ca 45 Minuten backen, danach in der Form auskühlen lassen.



 

 Guten Appetit!


Man kann auch mit dem Galbani Ricotta einen leckeren Brotaufstrich herstellen. Ich habe ein paar getrocknete Tomaten, Lauchzwiebeln und eine normale Zwiebel klein geschnitten. Mit dem Ricotta verrührt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Uns allen hat das sehr lecker auf frischem Brot geschmeckt und lässt sich schnell und einfach zubereiten. Kann ich wärmstens empfehlen und viel Spaß beim selber ausprobieren.









Kommentare :

  1. hallo anja,

    ich darf auch testen, aber bisher hab ich den ricotta leider noch nirgends auffinden können - ich bin noch immer auf der suche. dein käsekuchen hört sich aber seehr lecker an :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Ricotta bei Real gekauft. Kaufpark/Rewe hat ihn auch vorrätig. Versuch es doch mal dort.

      Löschen
  2. Real habe ich leider überhaupt nicht in meiner Nähe. Wir suchen auch noch fieberhaft. Bei Marktkauf habe ich ihn entdeckt, aber ich brauche ihn erst Freitag und MHD war nur bis heut! Ich hoffe Schwiegerpapa kriegt heut welchen bei Edeka! :-)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog gefällt mir sehr gut und somit hast du noch eine neue Leserin!

    LG Pinkstar


    http://pinkstar2012.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Lecker lecker =)

    Ich finden deinen Blog sehr schön, folge dir nun auch.
    Schau doch auch mal bei mir vorbei.

    Liebe Grüße,
    Tanja
    http://tanjastestblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Der Kommentar wird erst nach FREIGABE sichtbar: