Sonntag, 24. November 2013

Hansgrohe Raindance Select E 120 - Regen auf Knopfdruck

Mit meiner Handbrause  an der Dusche bin ich schon lange nicht mehr zufrieden  Optisch gefiel sie mir schon lange nicht mehr und von der Qualität war ich auch nicht besonders überzeugt. Bei trnd wurden 500 Tester für die die Handbrause von Hansgrohe Raindance Selcect E 120 gesucht und tatsächlich habe ich eine Zusage für diesen tollen Test erhalten.


Mit der Raindance Select E 120 wird das Duschen zum Vergnügen. Man kann einfach per Selectknopf zwischen drei verschiedenen Strahlarten wählen:
  • Rain
  • RainAir
  • Whirl




Bevor man mit dem Duschen beginnen kann, wird als erstes die Handbrause montiert. Dafür braucht man keinen Handwerker. Die Montage ist wirklich einfach und kinderleicht und kann jeder selber erledigen.

Als erstes wird die alte Handbrause entfernt. Dazu nimmt man den Duschschlauch in die Hand. Am Ende befindet sich ein Schraubmechanismus an dem der Duschkopf befestigt ist. Durch einfaches Drehen kann man den alten Duschkopf entfernen. Sollte es durch Kalkablagerungen nicht möglich sein die alte Handbrause zu entfernen, so empfehle ich die Schraubverbindung für ca. 10 Minuten in Zitronensäure zu legen und es dann einfach nochmal zu probieren.

Anschließend entfernt man die Plastikschutzkappe vom Gewinde der Raindance Select E 120


und legt den beiliegenden schwarzen Dichtungsring in die Schraubbefestigung des Duschschlauchs ein und schraubt den Brausekopf fest an. Das war es schon. Mehr braucht man nicht zu machen und das Duschvergnügen kann beginnen.



Optisch sieht die Handbrause sehr elegant und hochwertig aus. Durch die flache Bauart und das quadratische Design mit abgerundeten Kanten lenkt die Raindance Select den Blick auf sich. Dieses Design wird auch SoftCube genannt. Die Kombination mit spiegelndem Chrom und weißer Fläche sieht sehr modern aus und passt sehr gut zu meinem Badezimmer.



An meinem alten Duschkopf konnte man bereits verschiedene Strahlarten mit einer Drehscheibe einstellen. Da diese sehr schwergängig war, hat man dieses bei seinem bevorzugten Strahlart gelassen und erst gar nicht verstellt.
Bei der Raindance Select E 120 ist die Umschaltung von den Strahlarten einfach per Knopfdruck möglich ganz einfach und unkompliziert. Der Select-Knopf lässt sich gut mit dem Daumen ohne Anstrengung betätigen.




Strahlarten



Die Rain Strahlart fühlt sich wirklich so an, als wenn Regen auf die Haut prasseln würde, wie bei einer sanften Massage und so schön entspannend.Mit dem angenehmen Druck wird schnell und gründlich Shampoo und Duschgel von der Haut abgespült.









Bei der Rain Air Strahlart werden die Wassertropfen mit Luft angereichert. Dadurch gewinnen sie an Größe und fallen ganz sanft auf die Haut. Man hat das Gefühl als wenn ein ganz leichter Sommerregen auf die Haut fallen würde.
Sehr angenehm und man kann leicht die Zeit vergessen und möchte gar nicht aufhören mit dem duschen.






Mit der Whirl Funktion kann man gezielt die gewünschten Körperpartien punktgenau massieren. Hierbei werden drei drehbare Whirl-Düsen miteinander verwirbelt. Diese Funktion hat mir bisher nicht so gut gefallen, Mir spritzt einfach zu viel Wasser in der Dusche herum.
 Im nachfolgendem Video kannst Du Dir die unterschiedlichen Strahlarten einmal genauer anschauen


Bisher ein Thema um welches ich mir noch nicht so viele Gedanken bei einer Handbrause gemacht habe. Der Wasserverbrauch bei der Raindance Select E 120 beträgt in den Strahlarten Rain und Rain Air 16 l/ min und bei der FunktionWhirl etwas weniger ca 13 l/min bei einem Wasserdruck von 3 bar.

Für einen gleichmäßigen Duschstrahl  muß die Handbrause gelegentlich gereinigt werden. Die Reinigung der Raindance Select ist auch kinderleicht. Die Wasserdüsen der Strahlscheibe sind mit Noppen aus Silikon ummantelt. Einfach mit den Fingern oder mit einemTuch die weißen Kalkrückstände von den Noppen entfernen.

Ich bin sehr begeistert von der Raindance Select E 120 mit ihr wird das Duschen zum Vergnügen. Die Strahlarten sind sehr angenehm und ich glaube so lange wie mit der Raindance habe ich schon lange nicht mehr geduscht und das Gefühl danach ist einfach toll. Man fühlt sich richtig entspannt und ausgeruht.
Ich kann die Handbrause sehr weiter empfehlen und die Raindance Select E 120 ist seit Januar 2013 im Handel für ca 69,- Euro erhältlich.

Sonntag, 17. November 2013

Gastrolux Pfannentest - meine neue Biotan Plus Bratpfanne

Seit einigen Wochen bin ich fleißig am kochen und braten, denn eine neue Pfanne durfte in meine Küche einziehen. Die Firma Gastrolux rief zum großen Pfannentest für 2013 auf. Umso größer war die Freude als ich tatsächlich eine Zusage für diesen Test bekommen habe.


Ich habe eine  26 cm Gußpfanne mit Hochrand erhalten die mit Biotan Plus beschichtet ist. Dazu  einem passendem Glasdeckel,  Silikon-Pfannenwender und ein Begleitheft mit Informationen und Rezeptideen.
Das erste was mir beim auspacken aufgefallen ist, daß die Pfanne schön schwer ist. Daran merkt man schon das dieses eine sehr hochwertige Pfanne aus Aluguß ist. Sie sieht sehr robust und sehr gut verarbeitet aus. Bevor die Pfanne das erstemal zum Einsatz kommt, habe ich die Pfanne mit Wasser und Spülmittel gereinigt und mit etwas Speiseöl leicht eingefettet.




 Vorteile der Gastrolux Pfanne:

  • Stiele, Griffe und Deckelknöpfe sind Ergonomisch geformt und backofenfest bis 240°C
  • Patentierte Griffbefestigung
  • Biotan Plus - erneuerbare Oberflächenveredlung
  • Energie- und vitaminschonender Entlüftungsknopf
  • hitzebeständiger Sicherheitsglasdeckel
  • stabiler Schüttrand mit Gegengriff
  • 8 mm starker Boden mit optimaler Hitzeverteilung

Durch die neuartige Biotan Plus Oberfläche wird eine enorme Gleitfähigkeit ermöglicht für perfekte Brat- und Kochergebnisse ermöglicht. Sie ist auch stark ölabweisend und leicht zu reinigen.
Durch die Oberflächenveredelung Biotan Plus  wird die Antihafteigenschaft wesentlich länger erhalten als bei keramischen Beschichtungen. Sollte irgendwann die Antihaftbeschichtung nachlassen, so kann man die Oberfläche sogar erneuern lassen und braucht keine neue Pfanne kaufen und schont damit sogar die Umwelt.


Mittlerweile habe ich einiges ausprobiert. Ich habe Fleisch, Kartoffeln, Apfelpfannkuchen und Gemüse in der Pfanne gebraten und kann nichts negatives an der Pfanne finden.  Man braucht wirklich nur ganz wenig Öl für die Zubereitung der Speisen. Die Panade von Fisch oder Fleisch bleibt da wo sie sein soll. Nichts klebt an und auch bei höheren Temperaturen brennt nichts in der Pfanne an .Ich mußte mich auch erst daran gewöhnen die Temperatur nicht zu hoch einzustellen, da die Wärmeverteilung sehr gut ist und nur eine geringe Temperatureinstellung ausreicht.
Auch bei der Zubereitung von Pfannkuchen im Backofen gab es keine Probleme mit der Gastrolux Pfanne.

 

Die Reinigung der Pfanne ist wirklich einfach. Ich benutze warmes Wasser und etwas Spülmittel und ohne Aufwand wird alles sauber.

Die vorgestellte Gußpfanne ist im Gastrolux Shop erhältlich. Dort gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Pfannen, Töpfen und Brätern in allen Größen für jede Herdart.

Mir hat der Pfannentest 2013 sehr viel Spaß gemacht und bin von der Bratpfanne absolut überzeugt. Allerdings wird erst der Langzeittest zeigen, wie sich die Antihaftbeschichtung weiter verhält.

Kohlrouladen mit und ohne Deckel
Verschiedenes Gemüse