Sonntag, 17. November 2013

Gastrolux Pfannentest - meine neue Biotan Plus Bratpfanne

Seit einigen Wochen bin ich fleißig am kochen und braten, denn eine neue Pfanne durfte in meine Küche einziehen. Die Firma Gastrolux rief zum großen Pfannentest für 2013 auf. Umso größer war die Freude als ich tatsächlich eine Zusage für diesen Test bekommen habe.


Ich habe eine  26 cm Gußpfanne mit Hochrand erhalten die mit Biotan Plus beschichtet ist. Dazu  einem passendem Glasdeckel,  Silikon-Pfannenwender und ein Begleitheft mit Informationen und Rezeptideen.
Das erste was mir beim auspacken aufgefallen ist, daß die Pfanne schön schwer ist. Daran merkt man schon das dieses eine sehr hochwertige Pfanne aus Aluguß ist. Sie sieht sehr robust und sehr gut verarbeitet aus. Bevor die Pfanne das erstemal zum Einsatz kommt, habe ich die Pfanne mit Wasser und Spülmittel gereinigt und mit etwas Speiseöl leicht eingefettet.




 Vorteile der Gastrolux Pfanne:

  • Stiele, Griffe und Deckelknöpfe sind Ergonomisch geformt und backofenfest bis 240°C
  • Patentierte Griffbefestigung
  • Biotan Plus - erneuerbare Oberflächenveredlung
  • Energie- und vitaminschonender Entlüftungsknopf
  • hitzebeständiger Sicherheitsglasdeckel
  • stabiler Schüttrand mit Gegengriff
  • 8 mm starker Boden mit optimaler Hitzeverteilung

Durch die neuartige Biotan Plus Oberfläche wird eine enorme Gleitfähigkeit ermöglicht für perfekte Brat- und Kochergebnisse ermöglicht. Sie ist auch stark ölabweisend und leicht zu reinigen.
Durch die Oberflächenveredelung Biotan Plus  wird die Antihafteigenschaft wesentlich länger erhalten als bei keramischen Beschichtungen. Sollte irgendwann die Antihaftbeschichtung nachlassen, so kann man die Oberfläche sogar erneuern lassen und braucht keine neue Pfanne kaufen und schont damit sogar die Umwelt.


Mittlerweile habe ich einiges ausprobiert. Ich habe Fleisch, Kartoffeln, Apfelpfannkuchen und Gemüse in der Pfanne gebraten und kann nichts negatives an der Pfanne finden.  Man braucht wirklich nur ganz wenig Öl für die Zubereitung der Speisen. Die Panade von Fisch oder Fleisch bleibt da wo sie sein soll. Nichts klebt an und auch bei höheren Temperaturen brennt nichts in der Pfanne an .Ich mußte mich auch erst daran gewöhnen die Temperatur nicht zu hoch einzustellen, da die Wärmeverteilung sehr gut ist und nur eine geringe Temperatureinstellung ausreicht.
Auch bei der Zubereitung von Pfannkuchen im Backofen gab es keine Probleme mit der Gastrolux Pfanne.

 

Die Reinigung der Pfanne ist wirklich einfach. Ich benutze warmes Wasser und etwas Spülmittel und ohne Aufwand wird alles sauber.

Die vorgestellte Gußpfanne ist im Gastrolux Shop erhältlich. Dort gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Pfannen, Töpfen und Brätern in allen Größen für jede Herdart.

Mir hat der Pfannentest 2013 sehr viel Spaß gemacht und bin von der Bratpfanne absolut überzeugt. Allerdings wird erst der Langzeittest zeigen, wie sich die Antihaftbeschichtung weiter verhält.

Kohlrouladen mit und ohne Deckel
Verschiedenes Gemüse


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Der Kommentar wird erst nach FREIGABE sichtbar: