Sonntag, 8. Dezember 2013

head&shoulders apple fresh- mit verbesserten Duft

Bei for me gab es ein geheimnisvolles Projekt. Ich habe ein neues mysteriöses Shampoo und Spülung in neutraler Flasche ohne Etikett zugeschickt bekommen. Man sollte einfach ohne Vorurteile ausprobieren, wie einem die beiden Produkte gefallen. Die Idee fand ich schon sehr spannend  und interessant und war schon sehr neugierig auf das neue Produkt. Als mein Päckchen angekommen war, konnte ich anhand von der Flaschenform sofort erkennen, das es sich wohl um head&shoulders handeln würde. Einmal an der Flasche vorsichtig gerochen  und sofort den Duft von grünen Äpfeln gerochen. Mein Entschluss stand fest: bei dem geheimnisvollen Produkt kann es sich nur um head&shoulders apple fresh handeln. Was sollte jetzt daran neu sein? Head&shoulders apple fresh kannte ich ja bereits. Die Auflösung des Rätsels folgte ein paar Tage später und angekommen ist folgendes Paket:





Tatsächlich bin ich mit einer Einschätzung richtig gelegen. In dem Paket war das Apfelshampoo und Spülung mit verbesserter Duftformel und einer Vielzahl an Proben zum verteilen enthalten.


Seit November 2013 gibt es die head&shoulders Produkte mit einer neuen Dufttechnologie der Scent Burst Technologie. Auf deutsch bedeutet dieses soviel wie Duftexplosion und bei Kontakt mit Wasser wird der Duft aktiviert und soll nach dem Haarewaschen bis zu 8 Stunden im Haar erhalten bleiben.

Ich habe immer mal wieder mit trockener Kopfhaut und Schuppen zu kämpfen. Aus diesem Grund benutze ich head&shoulders immer wieder gerne.
Beim öffnen des Verschlusses nimmt man den Geruch von grünen Äpfeln wahr. Es riecht frisch, fruchtig und intensiv nach grünen Äpfeln. Ob der neue Duft wirklich intensiver ist oder länger im Haar hält, als das "alte" head&shoulders apple fresh, kann ich nicht wirklich sagen. Ich finde den Duft toll und selbst das Badezimmer riecht nach dem Haarewaschen danach. Allerdings nimmt die eigene Nase den Duft nach dem Haare trocknen nicht mehr ganz so intensiv wahr, aber er ist auf jeden Fall im Haar noch vorhanden.


Das Shampoo ist von der Konsistenz sehr cremig und läßt sich leicht der Flasche entnehmen. Man braucht nur einen kleinen Klecks ins nasse Haar einmassieren, kurz einwirken lassen und dann gründlich ausspülen. Das Haar wird schön sauber und fühlt sich sehr gepflegt an. Bevor ich meine Haare mit dem Föhn trockne, kämme ich sie mit der Bürste durch. Nichts war am ziepen und die Haare ließen sich leicht bändigen.

Ich bin von dem neuen head&shoulders apple fresh überzeugt. Es riecht gut und die Pflegeleistung ist toll und tut meiner Kopfhaut gut. Meine Schuppen sind viel weniger geworden und bei regelmäßiger Anwendung bemerkt man eine deutliche Reduzierung der Schuppenbildung. Das Haar glänzt schön und sieht sehr gepflegt aus. Was will man mehr?

Im Einzelhandel konnte ich hier die 300 ml Flasche zu einem Preis von 3,65 € entdecken.